Willkommen auf der neuen Homepage des KVT


Diese Informationsplattform soll der Öffentlichkeit die vielfältigen Aktivitäten der Alumni-Vereinigung der Kantonsschule Trogen präsentieren.

 

Aktuelles

Neue Bilder in der Fotogalerie

  

TrogenTalk „Flucht oder Migration?“

 Am Mittwoch (28.10.15) hat die dritte Ausgabe der Podiumsdiskussion „TrogenTalk“ stattgefunden, dieses Mal zum Thema „Flucht oder Migration?“. Organisiert wurde der TrogenTalk vom Ehemaligen Verein der Kantonschule Trogen in Zusammenarbeit mit der Schülerorganisation der Kantonsschule Trogen. Der Beobachter Chefredaktor Andres Büchi, Soziologe und Politologe Arne Engeli, Professor für Völkerrecht und Europarecht Daniel Thürer und der Leiter des Migrationsamtes St. Gallen Jürg Eberle diskutierten rund um das Thema „Flucht oder Migration?“. Moderiert wurde die Veranstaltung von Hanspeter Spörri.

Die dritte Ausgabe der Podiumsdiskussion „TrogenTalk“ hat am Mittwochabend in der Aula der Kantonsschule Trogen stattgefunden. Die vier Gäste diskutieren das Thema „Flucht oder Migration“ und beleuchteten es aus verschiedenen Blickwinkeln. „Wir müssen den Zustrom der Flüchtlinge und Migranten steuern, sonst droht Europa zu zerreissen. Bereits heute werden das Dublin-Recht gebrochen und Zäune errichtet. Dieser Kontrollverlust ist gefährlich für die Gesellschaft“, sagte Andres Büchi. Weiter meinte er: „Bundeskanzlerin Angela Merkels Botschaft der  Willkommenskultur in Europa war ein historischer Fehler. Wir müssen das richtige Signal senden, und ein klares: Europa ist heute an der Kapazitätsgrenze mit den Flüchtlingen.“

Anders sieht Arne Engeli die Situation: „Das Boot bei uns ist noch lange nicht voll.“ Er brachte den Standpunkt ein, dass das Gefälle bezüglich der Lebensqualität in der Welt extrem gross sei. Dort müsse angesetzt werden. Und: „Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten. Darum müssen wir unsere Hilfe vor Ort in den Flüchtlingscamps verstärken“.

Daniel Thürer meinte nach einem Vergleich mit früheren Flüchtlingskrisen: „Wir sind heute zu stark zurückgezogen in der Schweiz. Bei früheren Flüchtlingskatastrophen waren wir offener.“

Auf einer ähnlichen Ebene argumentierte Jürg Eberle: „Wir haben einen verfassungsmässigen Auftrag und müssen den asylsuchenden Personen ein zweckmässiges und angemessenes Umfeld bieten“. Er sieht zudem in den errichteten Zäunen keine Lösung, diese seien nur eine Symptombekämpfung.

Ein Konsens zur Fragestellung wurde nicht gefunden, was auch nicht das Ziel der Diskussion war. Vielmehr hat der TrogenTalk Interessierten verschiedene Sichtweisen zu einem komplexen Thema aufgezeigt, welches weiterhin rege diskutiert werden wird.

Organisiert wurde der Anlass vom Kantonsschulverein Trogen (KVT) in Zusammenarbeit mit der Schülerorganisation der Kantonsschule Trogen (SOT).

Der TrogenTalk wurde ins Leben gerufen, um einerseits den Schülerinnen und Schülern der Kantonsschule Trogen auf ihren Wunsch hin einen vertieften Einblick in gesellschaftliche und politische Themen zu geben. Andererseits ist der Talk öffentlich und kostenlos. Er richtet sich an alle, die Interesse an aktuellen Fragenstellungen haben.

Im Frühjahr 2016 wird voraussichtlich der nächste TrogenTalk mit einem gesellschaftlich aktuellen Thema stattfinden.

KVT Klassenkorrespondenten gesucht !

Werde Klassenkorrespndent/in und unterstütze den KVT in der Organisation von Klassentreffen, Aktualisierung von Klassen- und Jahrgangslisten und Mitgliederwerbung.

Wenn sie ein Ehemaligentreffen organisieren...

...kann der KVT sie wiefolgt unterstützen:

- Beschaffung von Namenslisten Ihrer Klasse in Zusammenarbeit mit der Kantonsschule.
- Rundschreiben an sämtliche KVT-Mitglieder Ihrer Klasse/Ihres Jahrgangs mit einer E-Mail-Adresse.
- Mithilfe bei der Planung und Durchführung des Rahmenprogramms in Tro- gen und Umgebung.
- Organisation einer Führung durch die Kantonsschule.
- Einladung zu einem Apéro an der Kantonsschule.
- Aufnahme Ihres Treffens in die Rubrik „Ehemaligentreffen“ der KVT- Webseite sowie anschliessende Veröffentlichung von Fotos.

Mitglied werden

Werde Mitglied im Kantonsschulverein Trogen. Hier findest du dein Anmeldeformular: